Für Studierende

Fachlich fundierte Förderung auf höchstem Niveau

UNSER ANGEBOT FÜR STUDIERENDE

Wir legen hohen Wert auf eine fachlich fundierte Nachwuchsförderung. Daher bieten wir Absolventen und Doktoranden unsere Leistungen zu Sonderkonditionen an. Ob Fragen zum Studiendesign oder Information zur Prüfung von Werkstoffen, wir stehen gern unterstützend zur Seite.
Unsere Ausstattung:
  • Kausimulatoren mit Thermocycling, Verschleißmessung, Kraftmessung
  • Dynamische Ermüdungsprüfung von Keramik/Zirkonoxid
  • Biegefestigkeitsprüfung nach ISO 6872 mit 3/4-Punkt Biegung oder biaxial
  • Zyklische Belastungsprüfungen an Aufbissschienen, Korrekturprodukten usw. mit mehrachsiger, kraftgesteuerter Bewegung
  • Mikrozugversuche, Ermittlung von Abzugskräften, Klebekräften usw. bis 1kN
  • Triboabrasion nach ACTA ISO/TR 14569-2 Zahnbürstsimulation nach ISO/TR 14569-1
  • Berührungslose optische Verschleißanalyse, 3D-Vergleiche
  • Dynamische Ermüdungsprüfung von Implantaten nach EN ISO 14801
  • Dokumentation und Oberflächen-Analyse (Rauheit, Formabweichung usw.) mit Keyence VHX-6000 Digitalmikroskop
  • Exakte geometrische Vermessung von Proben mit Keyence-Profilprojektor
  • SkyScan µCT für Porenanalyse, Ermittlung interner Fehlstellen sowie für 3D-Vergleiche/Volumenbestimmung
  • Spektrometrische Farbanalysen, Untersuchungen zur Verfärbung von Werkstoffen
  • Leistungsfähigkeit und Standzeitermittlung von Dentalbohrern
CeraTest 2k
Das Multitalent für die Prüfung keramischer Werkstoffe und Implantate. Das neu entwickelte Prüfsystem CeraTest erlaubt die teilautomatisierte Prüfung keramischer Werkstoffproben sowie Implantate nach ISO 14801. Schnell, reproduzierbar, und Anwenderunabhängig.
Laserscanner LAS-20
Das kompakte und einfach zu bedienende Messgerät speziell für die dentale Materialforschung. Mit dem neuen Oberflächenscanner LAS-20 ist es SD Mechatronik gelungen, ein präzises, sehr kompaktes und einfach zu bedienendes Messgerät speziell für die dentale Materialforschung zu entwickeln. 
Kleinlast-Prüfmaschine MTD-500
Für eine universelle Vielzahl von Prüfverfahren. Mikrozugversuch MTD-500 Die Kleinlast-Prüfmaschine MDT-500 ist universell für eine Vielzahl von Prüfverfahren an verschiedensten Werkstoffen und Bauteilen einsetzbar.
Ihr Nutzen:
Ob Fragen zum Studiendesign oder Information zur Prüfung von Werkstoffen. Studierenden bieten wir umfangreiche Möglichkeiten mit denen wir Projekte unterstützen.
  • Diverse Leistungen zu Sonderkonditionen
  • Fachlich fundierte Förderung
  • Unterstützung bei Fragen zum Studiendesign oder Information zu Prüfungen

IHR KONTAKT ZU SD MECHATRONIK

Haben Sie Fragen zur Durchführung von Tests oder zu Prüfgeräten? Möchten Sie mehr zu unseren Dienstleistungen wissen? Zögern Sie nicht und Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen. Gerne können Sie uns auch anrufen. 

SD MECHATRONIK GMBH

Miesbacher Straße 34
D-83620 Feldkirchen-Westerham 
Telefon: +49(0) 8063 207 4592
Telefax: +49(0) 8063 207 4594
e-mail: info@sdm-gmbh.de